Montag, 13. Februar 2017

Schokokuchen der besonderen Art!

   
Vor einiger Zeit hatte Christian mir mal ein Foto von einem ganz besonderen Schokokuchen gezeigt, den er bei Facebook oder Instagram entdeckt hatte. Ich hatte mir die Idee gemerkt und da er gestern Geburtstag hatte, haben meine Kleine und ich ihm diesen Schokokuchen gebacken.



Wir haben einfach das Rezept von hier genommen und zwar die doppelte Menge. Den Kuchen ganz normal backen und hinterher in zwei Hälften teilen. Zwischen die beiden Hälften haben wir eine Creme gestrichen, die wir einfach aus Frischkäse und Nutella hergestellt haben (wenn schon, denn schon!). Anschließend Schokoguß drüber und mit den ganzen Schokisachen belegen. In die hinteren Riegel habe ich einfach Zahnstocher gesteckt, damit sie besser halten. 😉

Der Kuchen kam natürlich sehr gut an und hat oberlecker geschmeckt. Man kann jedoch nur schmale Stücke davon essen. 😅

Liebe Grüße von Sally

Kommentare:

  1. Ohhhh...und das, wo ich eh grad so einen Schokihunger hätt. Der sieht ja toll aus und dass man davon nicht allzu viel essen kann, glaub ich aufs Wort...obwohl,der Frischkäse relativiert doch einiges;-))
    Liebe Grüße,
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. HAMMER!!!!
    Den muss ich auch mal machen für die schokosüchtige Große!
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Echt jetzt, davon kann man nur schmale Stücke essen, ich bestimmt nicht, ich ess auch breite, ich bin der Schokoholiker pur, der Kuchen ist der absolute Hammer, alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  4. Oh mein Gott! Welch süße Sünde! ;-)))
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!