Freitag, 24. Juni 2016

Buch 'Lüneburg und die Heide' & Verlosung!


Ab sofort findet Ihr im Lädchen und im Online-Shop ein neues Buch, das ich Euch nur wämstens empfehlen kann, wenn Ihr Euch für die Umgebung rund um die Lüneburger Heide interessiert.

Der Gmeiner-Verlag hat im Juni 2016 eine neue Serie 'Unsere Lieblingsplätze 2016' herausgebracht. Und zwei Gründe sprechen dafür, daß ich das Exemplar 'Lüneburg und die Heide - Von Backsteinbauten und lila Landschaft' nun auch anbiete:

1. Unser Lädchen liegt in der Lüneburger Heide und wird sogar im Buch erwähnt. Falls mich jemand also mal persönlich besuchen möchte, findet so gleich ein paar Ausflugsziele drum herum.

2. Die Autorin Kirsten Ranf ist meine Freundin und bei einer Bestellung erhaltet Ihr Euer Buch mit einer Signatur!

Im Buch werden viele Sehenswürdigkeiten empfohlen, die selbst für Einheimische noch neu zu entdecken sind. Neben tollen Cafés, Museen, Gasthöfen, historischen Gebäuden, interessanten Aktivitäten und Wanderwegen, haben sich viele ungewöhnliche Schauplätze und Kuriositäten eingeschlichen, die Lust machen, sofort einen Ausflug dorthin zu starten. Die Ausflugsziele befinden sich in Lüneburg, in der Lüneburger Heide, im Wendland und im Alten Land.







Jedes einzelne Ausflugsziel hat eine Seite Text und auf der anderen Seite ein wunderschönes Foto erhalten. Das Buch ist dadurch sehr übersichtlich.




Das Buch ist außerdem sehr locker geschrieben und die vielen witzigen Annekdoten entlocken einem immer wieder ein Schmunzeln. Auf der hier gezeigten "Birkenbank" sitze ich übrigens auch manchmal, wenn ich mit meinem Pumpkin spazieren gehe oder ich mit meiner Kleinen eine Fahrradtour mache. Soooo schön! Da hat schon meine Oma Margarethe gesessen und meine Mom natürlich auch.
 
Da ich ja in Egestorf wohne, kenne ich das Café natürlich sehr gut
und der Brownie ist tatsächlich weltklasse (das Dinkel-Bürli-Brot aber auch)!


Dieses Café ist auch sehr schön und ich empfehle es gerne Kunden,
die einen Ausflug zu mir gemacht haben.



Ein paar Kuriositäten sind auch immer wieder im Buch zu finden!




Und mein Heimatdorf Egestorf hat eine Extraseite bekommen.
Das eine erwähnte Café (vor der Kirche) hat mal meinen Großeltern gehört.
Und seht Ihr die kleine Bemerkung da unten? 



Danke, liebe Kirsten!




Hier noch die offizielle Buchbeschreibung:

Kunterbunte Heide - Grün ist die Heide? Von wegen. Im Spätsommer ist sie lila, den Rest des Jahres durchaus bunt. Oder hätten Sie hier eine Art Schloss Neuschwanstein mit einem künstlichen Vulkanausbruch vermutet? In Lüneburg einen schiefen Kirchturm von dem jeden Morgen Trompetenmusik erklingt? Reisen Sie mit uns über die schönsten Wanderwege zu den gemütlichsten Gasthöfen; lernen Sie die interessanten Menschen hinter diesen Orten kennen. Lüneburg und die Heide, das ist eine Wundertüte mit 1000 Überraschungen - die 77 schönsten finden Sie hier.


Und weil das Buch so toll ist und so perfekt zu meiner Heimat und zum Lädchen paßt, möchte ich gerne eine Ausgabe an Euch abgeben. Schreibt mir einfach bis zum 30.06.2016 einen Kommentar zu diesem Post (und/oder bei Facebook) und Ihr nehmt automatisch an der Verlosung teil. Die Auslosung findet dann Anfang Juli statt. Natürlich wird der Gewinner auch eine signierte Ausgabe erhalten!





Wer Lust hat, nimmt das folgende Bild gerne mit.


Liebe Grüße von Sally

Dienstag, 21. Juni 2016

Midsommar-Markt 2016

   
Hier kommt der Bericht von unserem 5. Midsommar-Markt,
der am Samstag, den 18. Juni 2016 stattgefunden hat.

  
Diesmal hatten wir wirklich Glück mit dem Wetter. Es war eigentlich sehr schlecht vorausgesagt, mit Regen und allem was dazu gehört, aber nein, es war trocken und die Sonne schien sogar die meiste Zeit!

Es waren wieder viele Leute da, bekannte und neue Kunden. Im Laden war so viel los, daß ich erst gegen 14 Uhr das erste mal rausgehen konnte, um ein paar wenige Fotos zu machen. Ein paar Fotos habe ich aber glücklicherweise von anderen zugesandt bekommen. :-) Danke dafür.


Vorm Ladeneingang haben wir wie immer so einiges aufgestellt.


Unter anderem die schönen Tellerregale von Christian.
Hier mal als Bücher- oder Zeitschriftenregal.




Vom Blumengroßmarkt hatte ich wieder ein paar Pflänzchen besorgt.




Auf dem Marktplatz haben wir noch ein paar alte Möbel und ähnliches verteilt.
Hier seht Ihr übrigens unser neues Straßenschild von der Krämerei Lübberstedt.






Und unsere Scheune haben wir wieder zum Café umfunktioniert.



Dort gab es neben Kaffee und Kuchen, Salat und Spießen, diesmal auch Hot Dogs!
Diese wurden von Christian zubereitet und fanden großen Anklang.


 Ich hatte Bananenkuchen, Blaubeer-Butterkuchen und diese leckeren Teilchen gebacken.



Vor der Scheune hat sich Christoph ausgebreitet,
der viele tolle Vintage-Artikel mitgebracht hatte.




Weiter geht es zu den anderen Ausstellern.




Doris - Glaszwerg 
 Bunte Nettigkeiten aus Glas (z.B. Schmuck, Anhänger, Möbelknäufe)






 Imke - Landlotta 
Selbstgenähtes und schöne Neuware






Katja (Frollein Bambi) & Christiane - Rideux-Suédois 
Schöne Handarbeiten in Pastell & Vintage-Mode






Kerstin - Wunschpuppe
 Ganz viel gehäkeltes!

Leider habe ich es nicht geschafft, von Kerstins Stand Fotos zu machen. :-(
Aber schaut doch mal auf ihre Internetseite. Da findet Ihr alles, was sie so herstellt.
Bitte verzeih mir, liebe Kerstin!


Damenkleidung, Stoffe und Selbstgenähtes 






Veronika - Mein Häschenglück
Schöne Handarbeiten in Pastell





Außerdem gab es noch einen Flohmarktstand. Zwei weitere hatten sich angemeldet, aber leider kurzfristig abgesagt. :-(




Es war wieder ein super schöner Tag und ich bedanke mich bei allen, die da waren, die mitgemacht haben, die geholfen haben und bei demjenigen, der für das tolle Wetter zuständig war!

Liebe Grüße von Sally