Mittwoch, 23. Juli 2014

Pippi-Verlosung!

Bevor für mich demnächst eine dreiwöchige Ferienzeit beginnt, habe ich heute noch eine kleine 

Sommerverlosung!

Doch vorher möchte ich mich noch einmal ganz herzlich für die vielen lieben Kommentare zu meinem letzten Post bedanken. Es hat Freude gemacht, sie alle zu lesen, doch leider schaffe ich es meistens nicht, jeden einzeln anzuschreiben, um mich zu bedanken. Daher kommt hier ein dickes fettes

DANKE SCHÖN!


Die Verlosung ist daher auch als kleines Dankeschön zu sehen, aber es darf natürlich jeder mitmachen.


Zu gewinnen gibt es diesmal diese Pippi Langstrumpf-Blechdosen.




Der 1. Preis ist die große Dose,


 auf der 'Sachensucher-Kiste' auf schwedisch steht.




 Der 2. Preis ist die kleinere von den beiden Dosen.



Mitmachen kann jeder, der zu diesem Post einen Kommentar schreibt.
Die Verlosung läuft bis zum 1. August 2014.
Wer mag, nimmt das erste Bild mit.
 
Viel Glück!
   
Liebe Grüße von Sally

Freitag, 18. Juli 2014

Sallys Leben

Zur Zeit gehen hier ja so einige Diskussionen durchs Netz, was das Bloggen angeht. Außerdem stelle ich fest, daß der Boom des Bloggens langsam zurück geht und viele diese Plattform gar nicht mehr nutzen. Ich selbst stelle mir auch oft die Frage: "Soll ich auch noch zu Instagram gehen oder gar ein Facebook-Konto eröffnen?". Denn ich bin wohl eine der wenigen, die noch nicht bei Facebook zu finden ist, außer vielleicht über unsere Krämerei-Facebook-Seite, aber da kümmert sich unser Team-Mitglied Arne drum.

Doch wie ich es eigentlich schon immer in meinem Leben gehalten habe, bleibe ich bei dem, was mir gefällt und mache das, was mir gefällt. Und so bleibt es auch bei meinem Blog. Ich habe ihn damals 'Sallys Zuhause' genannt und würde ihn jetzt eigentlich lieber in 'Sallys Leben' umnennen. Denn nichts anderes ist er - ein Blick in mein Leben. Ich richte mich nicht nach anderen oder folge irgendwelchen Trends. Und ich halte mich inzwischen auch nicht mehr mit Werbung für mein Geschäft zurück, was ich früher nicht so gerne getan habe. Doch mein Geschäft gehört schließlich auch mit zu meinem Leben und ich muß auch davon leben. Also wird dieser Blog auch immer wieder Werbung für mein eigenes Geschäft beinhalten.

Ich habe festgestellt, daß viele meiner Kunden meinen Blog lesen und sich daran erfreuen können. Ich selbst nutze ihn als Tagebuch und schaue ihn mir immer wieder gerne an, zum Beispiel meine Reise-Fotos. Inzwischen hole ich auch gar nicht mehr meine immer wieder genutzten Rezepte hervor, sondern "schlage das Rezept einfach in meinem Blog nach". :-)

Ich habe mir auch oft die Frage gestellt, ob ich etwas an meinen Fotos ändern soll. Neue Kamera oder "Mach-perfekte-Foto-Kursus" belegen? Doch dann habe ich mich gefragt, welche Blogs ich selbst eigentlich am liebsten mag. Und das sind genau die, die einfach ihr Leben zeigen, mit allem was dazu gehört. Also auch mal Bilder, die zu dunkel sind, weil es eben auch einfach zu dunkel zum Fotos machen ist.

Ich bin jetzt 44 Jahre alt, alleinerziehende Mama, führe ein Ein-Frau-Unternehmen mit Ladengeschäft und Online-Shop, habe einen Hund und eine Katze und lebe auf dem Lande. Es passiert nicht viel in meinem Leben, aber ich liebe es. Ich liebe mein Kind und bin immer noch von Hauptberuf Mutter und ich liebe mein Geschäft. Ich stehe von Mittwoch bis Samstag im Laden und von Sonntag bis Dienstag habe ich frei, damit meine Tochter den Luxus hat, auch mal Freunde mit nach Hause bringen zu können und ich dann für alle Unmengen von Pfannkuchen backen kann. Zwischendurch arbeite ich immer wieder am Notebook oder packe Pakete für meine Online-Shop-Kunden. Das ist dann mein Luxus. Das ich Beruf und Mutter sein vereinen kann.

Es bleibt also alles beim alten. Der Blog wird weiter geführt wie bisher, es gibt immer mal wieder ein wenig Werbung, die Fotos werden so gut wie möglich gemacht und wer Lust hat, kann an meinem kleinen bescheidenen Leben teilhaben oder nicht. :-)

So... Und weil ich zur Zeit sehr viel um die Ohren hatte (Buchhaltung, kranke, aber inzwischen wieder gesunde Katze, Heidepark, Kino usw.) und länger nichts gezeigt habe, habe ich heute mal ein paar Fotos von den schönen Stockrosen, die zur Zeit vorm Laden in Hülle und Fülle blühen.










Alle Stockrosen stammen übrigens von einer einzigen Stockrose ab und diese stammt aus Samen, die ich mal aus Dänemark mitgebracht habe. Es ist immer wieder spannend, welche Farbe der nächste neue Ableger hat.

Eine Neuigkeit habe ich doch noch. Ich habe jetzt einen DaWanda-Shop, in dem ich nur meine Vintage-Artikel anbiete. Ich fülle ihn zur Zeit so nach und nach mit den vorhandenen Artikeln. Wer Lust hat, schaut mal rein - hier geht es lang.

Liebe Grüße von Sally

Montag, 7. Juli 2014

Sommerangebote!

Letzten Samstag haben wir an einem Sommermarkt beim Senioren- und Pflegeheim bella-Vita teilgenommen. Habt Ihr Lust auf Fotos von unserem Stand? Dann mal los...

Da das Wetter leider nicht so mitspielen sollte, haben wir unseren Stand lieber drinnen aufgebaut und das war auch gut so, denn es war mega heiß draußen und wir hatten es drinnen schön kühl. Später kam dann noch Wind und Platzregen, so daß unsere Entscheidung gut war.






Christians Band-Halter und meine Bänder von Krima & Isa








Es war ein super schöner Tag und wir haben viel Spaß gehabt. Vorm Markt habe ich noch ein paar neue Artikel von Rice erhalten, die ich gleich mit zum Markt genommen habe. Mit dabei diese süßen Vorratsdosen:




Oder meine neuen Lieblinge -
zuckersüße Teiglöffel aus Silikon!



Und die neuen Melamin-Löffel aus der Herbst-Winter-Kollektion.




Außerdem sind wieder reichlich Korbtaschen mitgeliefert worden. Und da ich bei unseren Ausstellungen immer ein paar Artikel mit einem günstigeren Marktpreis versehe, zum Beispiel die Korbtaschen, hatte ich die Idee, daß meine Online-Shop-Kunden und natürlich auch Ihr doch auch mal ein paar 'Markt-Angebote' bekommen solltet.


Genannt habe ich sie 'Sommerangebote' und Ihr findet sie alle hier!
Die neuen Artikel und außerdem
viele neu eingetroffene Vintage-Artikel findet Ihr hier.





Liebe Grüße von Sally

Freitag, 27. Juni 2014

Dies und Das

So langsam habe ich mich nach unserem Midsommar-Markt wieder eingependelt. Es gibt drum herum doch immer so einiges zu tun und so mußten ein paar andere Dinge warten. Und nun steht auch schon wieder der nächste Markt an, an dem diesmal nicht wir die Veranstalter sind, sondern selbst ausstellen werden.

Nächsten Samstag, den 5.7.2014 sind wir hier auf einem Sommermarkt zu finden. Wir haben schon letztes Jahr am Adventsmarkt teilgenommen und es hat sehr viel Spaß gebracht. Die Krämerei ist an diesem Tag leider geschlossen. Wer Lust hat, kann sich hier noch mal Fotos von unserer letzten Teilnahme an einem Markt anschauen.




Und dann ist da ja auch noch meine Midsommar-Verlosung gewesen. Zu gewinnen gab es diesen Leporello mit Dalapferden.



Gewonnen hat die Nummer 7 - meine Glückszahl!



Silvia 'Himmel97' hat gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch!!

Bitte melde Dich doch bei mir.




Dann sind die süßen Pippi-Dosen jetzt im Shop gelandet.




So, das war es erst mal an Neuigkeiten. :-)
Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße von Sally

Montag, 23. Juni 2014

Midsommar-Markt 2014


Hier kommen ein paar Bilder von unserem Midsommar-Markt,
der am Samstag, den 21.6.2014 stattgefunden hat. 




So richtig schönes Sommerwetter hatten wir zwar leider nicht, aber neben Wind und ein paar Regenschauern hat sich die Sonne immer mal wieder blicken lassen. Leider haben das nicht ganz so gut angekündigte Wetter einige Aussteller zum Anlaß genommen, ihre Teilnahme abzusagen. Sehr schade, aber das Wetter läßt sich nun mal nicht ändern.Es war dennoch ein rundum gelungener Tag und wir haben viele neue, aber auch viele altbekannte Kunden gesehen.


Vorm Laden haben wir wieder so einiges aufgebaut,
mit dabei wie immer schöne Pflanzen vom Blumengroßmarkt.






Um die Lücken der nicht erschienenen Aussteller zu füllen,
haben wir überall auf dem Marktplatz alte Vintageschätze verteilt.




Ein Blick zur Scheune,...



 ...wo Arne und Christian ihren Grillstand hatten.




In der Scheune gab es neben unseren alten Vintage-Stücken,
unseren Essensstand mit diversen Kuchen und Salaten,
der wieder von meiner Mutter Sabine betreut wurde.




Wer Lust auf einen frisch gepressten Saft hatte,
ist bei Hildegard von der Porths Safterie voll auf seine Kosten gekommen.



Die Säfte, die alle aus frischem Bio-Obst und -Gemüse gepresst wurden,
kamen bei den Kunden sehr gut an und wir hoffen,
daß wir Hildegard für einen unserer nächsten Märkte wieder gewinnen können. :-)




Heike hingegen hat schon ein paar mal auf unseren Märkten ausgestellt
und hatte wie immer einen wunderschönen Stand.







Neu dabei war Rebekka von MuhQ,
mit schönen und fröhlichen selbstgenähten Artikeln.







Außerdem waren neu dabei Ela von Ela's Süßstoff und Tanja von Schönstoff,
die einen gemeinsamen Stand hatten.



Tanja hatte Schönes im Tilda-Stil...



 ...und Ela hatte leckere und vor allen Dinge zuckersüße Sachen aus Fondant hergestellt.



Cakepops gab es auch, die so gut ankamen, daß alle restlos ausverkauft waren.




Ela hatte einen kleinen Arbeitsplatz,
wo sie ein bißchen von ihrer Kunst gezeigt hat.




Und das hat sie für uns gemacht!

Danke Dir, liebe Ela!

Zusätzlich gab es noch ein paar Flohmarktstände. Meine Kleine hat außerdem passend zur Fußball-Weltmeisterschaft Torwandschießen angeboten und ihre Freundin Lena Pony-Reiten auf ihrem Pony Sam.

Es war wie immer ein sehr schöner Tag und wir bedanken uns bei allen Ausstellern und bei den vielen Besuchern. Besonders bei denen, die immer wieder kommen und teilweise doch recht weite Wege auf sich nehmen.

Nadja hat auf ihrem Blog auch einen schönen Bericht über unseren Markt geschrieben. Hier geht es lang (klick).

DANKE!

Liebe Grüße von Sally