Freitag, 19. Mai 2017

Geranienliebe


Zur Zeit kann ich an keiner Geranie vorbeigehen!

Ich liebe Geranien und finde, sie strahlen irgendwie so etwas wie Gemütlichkeit und Geborgenheit aus.

Zuhause habe ich ja nur die dänischen 'Dronning Ingrid' und im Laden stehen davon auch ein paar rum. Aber draußen vorm Ladeneingang kann ich leider keine hinstellen, weil dort voller Sonnenschein ist und das mögen die Dronnings ja nicht so gerne.

Aber ich mag auch die altmodischen Geranien - die, die schon früher bei Oma auf dem Balkon standen. Also finden diese jeden Sommeranfang ihre Plätze rund um den Laden.

So habe ich gerade heute wieder zwei Körbe mit hellrosa Geranien bepflanzt.


 Sie stehen nun vorm Ladeneingang.


Und letzte Wochen hat Christian mir einen selbstgebauten riesigen Blumenkasten vor das kleine Schaufenster gehängt und diesen habe ich mit knallpinken Geranien bepflanzt. Ein schöner Hingucker, nicht wahr?

 



An der Leiter daneben hängen auch zwei  Stück.



Und bei der Möbelscheune ist auch schon eine gelandet.


Einfach zu schön!!

Liebe Grüße von Sally




Kommentare:

  1. Wie schön!! Da hellt sich auch an trüberen Tagen die Stimmung auf.
    Ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  2. DEr Kasten ist richtig ein hingucker.....
    Deine Geranien sind super schön......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder, alles Liebe vom Reserl, hab einen schönen Samstag

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sally,
    ich bin auch ein großer Geranienfan, ich habe schon diverse Töpfe damit bepflanzt und habe auch einige im Haus. Und wenn ich ein besonders schönes Exemplar sehe, kann ich nicht anders und muss es unbedingt mitnehmen. Bei dir sieht es wirklich toll aus 😀
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!